Home

Zalando wurde zweifach als Arbeitgeber ausgezeichnet. Was macht Zalando als Arbeitgeber aus?

Publiziert am 30. Mai 2017

Wusstet ihr, dass bis 2020 circa 18 Millionen hochqualifizierte Arbeitskräfte in Europa und Nordamerika fehlen könnten? Das ging aus einer Forschungsumfrage seitens McKinsey& Co. hervor.  Das bedeutet, dass Unternehmen härter arbeiten müssen als je zuvor, um die besten Mitarbeiter zu gewinnen sowie eine Arbeitsatmosphäre zu schaffen, die die Generation Y anzieht und auch längerfristig ans Unternehmen bindet. Das sind entscheidende Faktoren, mit denen sich auch Zalando intensiv beschäftigt.

 Bei uns verschmelzen die Möglichkeiten eines Big Players mit dem Mindset eines Start-Ups. Unsere Flexibilität und unser unternehmerisches Denken lassen uns schneller agieren als andere Unternehmen. Doch das wichtigste: Unser Erfolg beruht auf unseren Mitarbeitern, in allen Bereichen- von Technologie bis Fashion über Operations bis hin zu Digital Marketing. Mit mehr als 12.000 Mitarbeitern und über 100 Nationalitäten bietet Zalando ein einzigartiges Arbeitsumfeld- hier in unserem Headquarters in Berlin als auch in unseren Tech-Hubs in ganz Europa.

 In den letzten Wochen haben verschiedene Arbeitgeber-Rankings unser Engagement in diesem Bereich ausgezeichnet. Wir freuen uns sehr darüber, im LinkedIn Ranking 2017 als “Top Company” geehrt worden zu sein. Der LinkedIn Award basiert auf exklusiven Daten von mehr als 500 Millionen LinkedIn-Nutzern, darunter die Klickzahlen von veröffentlichten Stellenangeboten sowie die Anzahl der darauf erfolgten Bewerbungen. Aber auch der Austausch der Nutzer mit dem Unternehmen sowie die Zugehörigkeit zum Unternehmen sind wichtige Schlüsselfaktoren. Zalando belegte dabei den ersten Platz.

 

 

Frauke von Polier (Senior Vice President People & Organisation): „Wir freuen uns sehr über den ersten Platz beim LinkedIn Ranking der Top Companies Deutschlands. Die Auszeichnung bestätigt uns in unserer Unternehmenskultur, unseren Werten und darin, wie wir miteinander arbeiten. Wir wollen Mode neu denken. Ein ‚Das haben wir aber schon immer so gemacht‘ gibt es deshalb bei uns nicht. Unsere Mitarbeiter aus über 100 verschiedenen Nationen motiviert das große Vertrauen, das ihnen bei uns entgegengebracht wird und die daraus resultierende eigenverantwortliche Arbeitsweise. Zalando ist ein Unternehmen, dass sich permanent selber hinterfragt und nicht auf Bestehendem ausruht – das gilt auch für unsere Personalabteilung und unsere Arbeitgeberstrategie.“

In diesem Interview beschreibt Frauke von Polier ausführlich, was es einzigartig macht bei Zalando zu arbeiten.

Hier findet ihr ein Video, wie Talent Scouting bei Zalando funktioniert.

Allerdings war das nicht die einzige Auszeichnung: Zalando wurde auch als einer der besten Fashion-Arbeitgeber 2017 aufgeführt und zwar im aktuellen Jahresbericht von “Business of Fashion”. Die Online-Plattform für die globale Fashion-Community befragte über 2.600 Branchenexperten und damit mehr als 190 führende Mode-Unternehmen aus der ganzen Welt.

In dem Bericht wurden 16 Unternehmen als branchenführende Arbeitgeber auf der Basis unterschiedlicher Schlüsselfaktoren hervorgehoben: “Vergütung & Vorteile", "Führung & Weiterbildung", "Kultur" und "Arbeitsumfeld". Zalando hat sich bei allen Faktoren gut bewährt und wir sind stolz darauf zu sagen, dass Zalando als Top-Performer in "Führung & Entwicklungsmöglichkeiten" genannt wurde: "Zalando sticht mit der Entwicklung von Karrierewegen heraus und befähigt seine Mitarbeiter sich weiterzuentwickeln und die Lücken des heranwachsenden Unternehmens zu schließen."

Diese Auszeichnungen bedeuten uns viel und machen jeden Mitarbeiter stolz, aktiv zu dieser Erfolgsgeschichte beizutragen. Sei dabei und starte jetzt deine ganz eigene Zalando Reise!

 

Autor/in dieses Beitrags

Lydia Employer Branding